Civ5 – Küste und Ozean

Oft gestellte Fragen zu Civilization 5 beantwortet dieser FAQ-Bereich. Ihr habt Hinweise oder Fragen, dann nutzt bitte die Kommentarfunktion am Ende dieses Beitrags.

Anderes als in den Vorgängerversionen von Civilization, benötigt der Spieler in Civ5 keine Schiffe oder Transportboote mehr, um Einheiten über Meeresgeländefelder zu bewegen. Alle Landeinheiten besitzen selbst die Fähigkeit, sich in schiffbare Einheiten zu „verwandeln“ und je nach wissenschaftlichen Fortschritt zuerst die Küste und später den Ozean zu bezwingen.

Ab wann können Einheiten in Civ5 wassern und die Küste befahren?

Militärische Einheiten, Siedler, Arbeiter, Spezialisten usw. können mit der Erfindung der Optik sich nicht mehr nur an Land bewegen, sondern sie lassen sich auf Küsten Geländefelder steuern. Hierbei „verwandeln“ sie sich in kleine Boote und können 2 Felder pro Runde an der Küste entlang segeln.

Damit lassen sich weite Strecken zurücklegen und je nach Weltform große Gebiete entdecken und besiedeln. Da sich die Einheiten nur entlang der Küste bewegen können, ist es unvermeidlich mit anderen Nationen Offene Grenzen auszuhandeln, um nicht am erst besten Kontinent am Erkunden gestoppt zu werden.

Civ5 - Einheiten auf Küstenfeldern

Ab wann können Einheiten in Civ5 den Ozean überqueren?

Zum Überqueren des Ozeans bedarf es des wissenschaftlichen Fortschritts Astronomie. Ab diesem Zeitpunkt stellt das weite Meer kein Hindernis mehr dar und alle Land-Einheiten können Ozean-Geländefelder überqueren.
Jetzt sind „Offene Grenzen“ kein Thema mehr und Erkundung der ganzen Welt kann voranschreiten. Mit dem Bau von Karavellen können ab diesem Zeitpunkt auch die ersten Marineeinheiten ausgebildet werden, für die der Ozean kein Problem mehr darstellt..

Civ5: Technologie Astronomie



1 Kommentar

  1. Homeboy Jackson Juli 10, 2016 10:58 am  Antworten

    danke schön erklärt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.